Spezialisten für historische Aufführungspraxis

Das Basso Continuo Ensemble Il Profondo besteht aus acht Musikern. Sie spielen auf zwölf verschiedenen, historischen Instrumenten. Darunter sind beispielsweise die Tasteninstrumente Clavichord oder Cembalo, Saiteninstrumente wie die Violine, Laute oder Harfe.

Drucken
Teilen

Das Basso Continuo Ensemble Il Profondo besteht aus acht Musikern. Sie spielen auf zwölf verschiedenen, historischen Instrumenten. Darunter sind beispielsweise die Tasteninstrumente Clavichord oder Cembalo, Saiteninstrumente wie die Violine, Laute oder Harfe. Das Ensemble tritt in unterschiedlicher Besetzung auf. Il Profondo entstand 2008, Mitgründer ist der Weinfelder Cembalist Johannes Keller. Unter dem Titel «Musik im Schlossgut Bachtobel» finden dieses Wochenende während dreier Tage Vorstellungen mit Mitgliedern von Il Profondo statt. Die Konzerte sind bereits seit längerer Zeit ausverkauft. Regie führt Michael Kleine. (mte)

www.ilprofondo.com