Spende aus dem Vollmondbar-Erlös

Drucken
Teilen

Weinfelden Die Saison der Vollmondbars auf dem Marktplatz ist vorbei. Als letzter Akt der zehnten Saison haben die Organisatoren der CVP Weinfelden vergangene Woche den Reinerlös von 2400 Franken aus den vier Barnächten an drei Organisationen überreicht, die einen wertvollen Beitrag am Gemeinwesen leisten.

Dieses Jahr berücksichtige das Team um Peter Büchel, CVP- Gemeindeparlamentarier und Mitglied des Vollmondbar-OKs, das Sprachlern-Projekt für Kleinkinder «DaZlwurm», den Jugendevent «Midnight Fun» und die Stiftung Faszination BMX. Auf deren neuen BMX-Anlage dankte Büchel bei der Übergabe der Couverts mit je 800 Franken den Vertretern der drei Organisationen für ihr Engagement. (red)