Spass und Sport für Hundehalter

ROMANSHORN. Der Kynologische Verein Romanshorn bietet neu nebst der Sport- und Familienhundegruppe eine Trainingsgruppe mit den Namen SpassSport nach dem Wettkampfreglement unter der Leitung von Doris Studer an.

Merken
Drucken
Teilen

ROMANSHORN. Der Kynologische Verein Romanshorn bietet neu nebst der Sport- und Familienhundegruppe eine Trainingsgruppe mit den Namen SpassSport nach dem Wettkampfreglement unter der Leitung von Doris Studer an.

Der Name ist Programm. SpassSport soll eine Breitensportbewegung werden, bei der die Plauschhündeler auf ein Ziel hin arbeiten können, ohne die Präzision und das Tempo von anderen Disziplinen im Hundesport erreichen zu müssen. Vielmehr geht es darum, den Hund auf feine Art zu führen und ihn Aufgaben lernen zu lassen.

Das Training dieser neuen Gruppe ist jeweils am Dienstagabend um 19 Uhr auf dem Übungsgelände an der Gaswerkstrasse (gegenüber Bauamt). Nichtmitglieder haben die Gelegenheit, ein Schnuppertraining zu absolvieren. Der Einstieg ist nach Absprache jederzeit möglich.

Anmeldungen sind zu richten an: Doris Studer, 071 669 20 74 oder 079 468 93 47, welche auch gerne entsprechende Auskünfte erteilt. (red.)