Spass am Spiel ist oberstes Gebot

Der Billard Club Kreuzlingen ist ein feiner Club mit 38 Mitgliedern, der das Pool-Billard in allen Disziplinen pflegt und zelebriert. Die Mitglieder verbindet die Begeisterung für den Sport mit allen Facetten. Technik, Präzision, Ausdauer sowie Konzentration sind die wichtigsten Komponenten.

Merken
Drucken
Teilen
Billard-Club-Präsident Hanspeter Meier visiert die schwarze Kugel an. (Bild: pd)

Billard-Club-Präsident Hanspeter Meier visiert die schwarze Kugel an. (Bild: pd)

Der Billard Club Kreuzlingen ist ein feiner Club mit 38 Mitgliedern, der das Pool-Billard in allen Disziplinen pflegt und zelebriert. Die Mitglieder verbindet die Begeisterung für den Sport mit allen Facetten. Technik, Präzision, Ausdauer sowie Konzentration sind die wichtigsten Komponenten. Mit dem Ziel eines reproduzierbaren Spiels vor Augen, lochen sie die Kugeln nach Farben oder der Reihe nach. Wie in jedem Sport macht im Billard nur Übung den Meister. Oberste Maxime ist jedoch der Spass am Spiel und Freude an der Geselligkeit. Das Training findet montags und donnerstags ab 20 Uhr statt. Für einen Mitgliederbeitrag von 150 Franken bietet das Jolly Billard den Mitgliedern die Möglichkeit, für sieben Franken jeden Abend zu spielen. In diesem Jahr feiert der Club sein zehnjähriges Bestehen. Morgen Samstag findet im Jolly Billard ein Einladungsturnier sowie eine Feier statt, am Sonntag ist ab 10 Uhr Tag der offenen Tür. (red.)

www.billard-club-kreuzlingen.ch