Spannende Wahl erwartet

Christian Brändli (FDP) sieht die Chancen ihres Stadtratskandidaten Markus Willi nach wie vor intakt, auch wenn für sie der SP-Sitz unbestritten sei. Ebenso wenig wie für die CVP. Laut Präsident Ernst Zülle bringen beide neuen Kandidaten das nötige Rüstzeug mit.

Drucken
Teilen

Christian Brändli (FDP) sieht die Chancen ihres Stadtratskandidaten Markus Willi nach wie vor intakt, auch wenn für sie der SP-Sitz unbestritten sei. Ebenso wenig wie für die CVP. Laut Präsident Ernst Zülle bringen beide neuen Kandidaten das nötige Rüstzeug mit. Im Wahlkampf könne es deshalb für die amtierenden Stadträte durchaus eng werden, insbesondere da in der aktuellen Budgetdiskussion nicht jede Partei hinter ihrem Stadtrat stehe. Für Jost Rüegg von der Freien Liste ist Barbara Kern «eine gute Wahl».

Sie bringe Kompetenz und Engagement mit. Die SVP warte noch ab mit der Entscheidung, wen man unterstütze, sagte Präsident Fabian Neuweiler. Auch die andern Parteien werden die Kandidaten noch unter die Lupe nehmen. (ubr)

Aktuelle Nachrichten