Spaghetti-Zmittag fürs Casa Girasol

ERLEN. Nach einem Jahr Pause wurde in der Kirchgemeinde Erlen wieder ein Spaghetti-Zmittag organisiert. Erfreulicherweise fanden sich viele hungrige und interessierte Besucher im Kirchgemeindehaus Erlen ein.

Merken
Drucken
Teilen

ERLEN. Nach einem Jahr Pause wurde in der Kirchgemeinde Erlen wieder ein Spaghetti-Zmittag organisiert. Erfreulicherweise fanden sich viele hungrige und interessierte Besucher im Kirchgemeindehaus Erlen ein. Am Eingang konnten sich die Besucher via Fotos und Infomaterial schon einmal einen kleinen Überblick über die Arbeit für Strassenkinder in Honduras verschaffen. Informationen über das Casa Girasol gab es durch einen Film. Gesamtleiter Alexander Blum stellte die Arbeit und das Land vor. Der nächste Spaghetti-Zmittag findet zugunsten von Vision for Africa am 26. November statt. (red.)