SP organisiert Velobörse

ROMANSHORN. Am 16. April organisiert die SP Romanshorn wiederum eine Velobörse. Annahme von noch fahrtüchtigen Vehikeln wie Velos, Roller, Anhänger, Trottinetts, Inliner, Rollbretter, Dreiräder, Tandems etc. am Freitag, 15. April, zwischen 16.

Drucken
Teilen

ROMANSHORN. Am 16. April organisiert die SP Romanshorn wiederum eine Velobörse. Annahme von noch fahrtüchtigen Vehikeln wie Velos, Roller, Anhänger, Trottinetts, Inliner, Rollbretter, Dreiräder, Tandems etc. am Freitag, 15. April, zwischen 16.30 Uhr und 19 Uhr bei der Aula der Primarschule (Rebsamenschulhaus). Der Preis wird durch den Eigentümer festgesetzt, 20 Prozent des Verkaufspreises verbleiben bei der SP Romanshorn, welche diesen Betrag an eine gemeinnützige Institution vergibt.

Der Verkauf findet am Samstag, 16. April, von 9.30 Uhr bis 11 Uhr bei der Aula der Primarschule (Rebsamenschulhaus) statt. Bis 11.30 Uhr können der Gewinn beziehungsweise die nichtverkauften Gegenstände abgeholt werden. Organisiert wird die Velobörse vom Team des sozialen Flohmarkts. Der Flohmarkt an der Sternenstrasse ist am Freitag, 17 bis 19 Uhr, sowie am Samstag, 10 bis 12 Uhr, geöffnet. (red.)