SOMMERI: Lustvolles in der Löwenarena

Kommenden Samstagabend erwartet die Besucher eine musikalische Komödie – oder vielleicht doch eher Tragödie.

Merken
Drucken
Teilen
Nicht nur frech, auch noch schlecht rasiert ist sie, die Dame. (Bild: PD)

Nicht nur frech, auch noch schlecht rasiert ist sie, die Dame. (Bild: PD)

«Kaspar» ist eine wunderbare musikalische Komödie frei inspiriert vom bayerischen Stück «Der Brandner Kaspar schaut ins Paradies». Der alte Kaspar lebt alleine mit seiner Nichte. Eines Tages stattet ihm der Tod einen Besuch ab, aber Kaspar bittet den Tod, ihn noch ein Weilchen länger am Leben zu lassen. Fabrizio Pestilli, Federico Dimitri und Antonio Ghezzani bieten dem Publikum musikalische Einlagen, tauschen die Rollen und wechseln die Sprachen – immer zwischen Komödie und Tragödie. (red)

www.itresecondi.com