Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

SOMMERI: Böse Buben aufs Kreuz gelegt

Mit «Hotel Gäx on the Beach» feierten Regisseur Peter Wenk und seine Schauspieler der Bildungsstätte gelungene Premiere.
Drei Männer in Frauenkleidern: Das skurrile Detektivinnentrio sorgt für viele Lacher. (Bild: Reto Martin)

Drei Männer in Frauenkleidern: Das skurrile Detektivinnentrio sorgt für viele Lacher. (Bild: Reto Martin)

Vor ausverkauften Rängen zeigte der Comedyexpress am Wochenende erstmals sein neustes Stück «Hotel Gäx on the Beach». Unter der Leitung von Regisseur Peter Wenk, Schauspieler Mario Müller und Organisatorin Ambrosia Weisser wagen sich die Schauspieler der Bildungsstätte Sommeri an eine Kriminalkomödie heran. Ein russischer Pate schaut im Hotel nach dem Rechten, weil dieses die letzte Schutzgeldzahlung nicht überwiesen hat. Aber Victor Smirnoff hat die Rechnung ohne die drei unerschrockenen Damen gemacht, die sich als Hobbydetektivinnen versuchen. Das skurrile Trio wird herrlich ­gespielt von Andy Ackermann, Berni Peter und Mario Müller.

Diesen Freitag und eine Woche später finden die nächsten drei Vorstellungen statt, für die es noch freie Plätze gibt. Anmelden kann man sich über die Webseite.

Manuel Nagel

manuel.nagel

@thurgauerzeitung.ch

www.comedyexpress.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.