«So oder so unser Pfarrer»

Die katholische Kirchenvorsteherschaft ist zufrieden mit Beat Muntwyler. «Wir haben im Moment ein Super-Verhältnis in der Kirchgemeinde», sagt Präsident Jean Egli. Ob Muntwyler den Neupfarrer-Kurs besuchen will oder nicht, werde ihm selbst überlassen. «Wir setzen keinen Druck auf.

Die katholische Kirchenvorsteherschaft ist zufrieden mit Beat Muntwyler. «Wir haben im Moment ein Super-Verhältnis in der Kirchgemeinde», sagt Präsident Jean Egli. Ob Muntwyler den Neupfarrer-Kurs besuchen will oder nicht, werde ihm selbst überlassen. «Wir setzen keinen Druck auf. Wenn es ihm so wohl ist, ist das für uns in Ordnung.» Auch Bischofsvikar Ruedi Heim akzeptiert Muntwylers Entscheidung. «Er kann Pfarradministrator bleiben, da haben wir nichts dagegen.» Egal wie die kirchenrechtliche Bezeichnung lautet: «Beat Muntwyler ist so oder so unser Pfarrer», sagt Jean Egli. (rh)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.