So ein Theater

Durch das Sommerwetter hat sich der Chretzer ja an Besuch in seinem Wohnzimmer gewöhnt. Mehr und mehr Kreuzlinger schauen auf ein kühlendes Bad im Bodensee vorbei. Nun aber war er doch etwas überrascht.

Chretzer
Drucken
Teilen

Durch das Sommerwetter hat sich der Chretzer ja an Besuch in seinem Wohnzimmer gewöhnt. Mehr und mehr Kreuzlinger schauen auf ein kühlendes Bad im Bodensee vorbei. Nun aber war er doch etwas überrascht. An völlig unerwarteter Stelle gingen zwei junge Leute ins Wasser, mitten in der Nacht und unbekleidet. Fast hätten sie den Chretzer getroffen, denn durch die Auswirkungen der Kieselalgenblüte kann auch er nicht weiter als einen Meter vorausschauen. Besonders seltsam war, dass die beiden dabei nicht so fröhlich jauchzten wie die üblichen Wasserspringer, sondern zu Tode betrübt waren. Ausserdem brandete plötzlich lauter Applaus auf. Seit Donnerstagabend ist das wieder und wieder passiert. Heute abend schwimmt der Chretzer gezielt im Seeburg-Park vorbei und hält Augen, Ohren und Seitenlinienorgan offen. Irgendwann wird er das seltsame Verhalten der Menschen schon verstehen.

Aktuelle Nachrichten