Slam-Poeten gesucht

KREUZLINGEN. Zum dritten Mal können junge Texter am Freitag, 6. Februar, 20 Uhr, im Z88 an der Thurgauer U20-Poetry-Slam-Meisterschaft teilnehmen und im freundschaftlichen Wettkampf um den Titel des/der Thurgauer U20- Slam-Champions oder -Championesse ringen.

Drucken
Teilen

KREUZLINGEN. Zum dritten Mal können junge Texter am Freitag, 6. Februar, 20 Uhr, im Z88 an der Thurgauer U20-Poetry-Slam-Meisterschaft teilnehmen und im freundschaftlichen Wettkampf um den Titel des/der Thurgauer U20- Slam-Champions oder -Championesse ringen. Dieser oder diese darf den Kanton an den Schweizer Meisterschaften in Schaffhausen und an den deutschsprachigen internationalen Meisterschaften in Düsseldorf vertreten.

Bis jetzt haben sich für die erste Vorrunde am 6. Februar erst zwei U20-Slammer angemeldet. Die Veranstalter suchen deshalb noch junge Schreibende, die unter 20 Jahre alt sind und ihre selbstgeschriebenen Texte auf der Bühne des Z88 vortragen wollen. Der Mut wird belohnt. Die positive Stimmung an einem Poetry-Slam begeistert Publikum wie auch Teilnehmer, und der Respekt vor der Leistung ist gewiss. Anmeldung: richi@u20slam.ch. (pd)

Aktuelle Nachrichten