Skikurssonntage in grün auf weissen Pisten

Mit neuen grünen Jacken und neuem Team an der Spitze führte der Skiclub Arbon die Ski- und Snowboardkurse in den Flumserbergen durch.

Drucken
Teilen
Sonnenschein und Traumbedingungen in den Flumserbergen. (Bild: sca)

Sonnenschein und Traumbedingungen in den Flumserbergen. (Bild: sca)

arbon/flumserberge. Bei strahlendem Wetter und mit leuchtenden Jacken führte der Skiclub die drei Kurstage durch. Die ersten Kurven auf den neuen und älteren Brettern waren zuerst noch wackelig. Bald gewannen die Teilnehmer mit der richtigen Technik Sicherheit. So gingen die ganz Kleinen bereits aufs Förderband und führten am Abend den Eltern stolz ihre Fahrkünste vor.

Die Kinder und Erwachsenen hatten grossen Spass und konnten in den kleinen Leistungsgruppen viel profitieren. In allen Gruppen stellte Andrea Etter, die technische Leiterin, grosse Fortschritte fest. Der Ausklang der Kurstage fand wie immer bei einem gemütlichen Nachtessen statt.

Alle Leiter trafen sich zum Pastaplausch und liessen den Abend bei bester Laune ausklingen. Nächstes Jahr werden mit einer noch grösseren Leitergruppe auch mehr Anmeldungen berücksichtigt werden können. (sca)

Aktuelle Nachrichten