Siegenthaler ist MR-Ehrenmitglied

Vereinsnotiz

Drucken
Teilen

Die 108. Hauptversammlung der Männerriege Amriswil stand ganz im Zeichen des Präsidiumwechsels: Bruno Siegenthaler trat nach 19 Jahren aus gesundheitlichen Gründen zurück und wurde zum Ehrenmitglied ernannt. Mit Andreas Fässler fand man einen jungen, initiativen Nachfolger. Ihm zur Seite stehen Vizepräsident Pius Jäckle, Aktuar Hansruedi Menzi, Kassier Roland Hofer, der technische Leiter Kurt Gsell und Spielleiter Götz Alefsen.

Mit dem Turnerlied wurde die Versammlung im Restaurant Hecht eröffnet. In ihren Berichten liessen Bruno Siegenthaler, Kurt Gsell, Götz Alefsen und Guido von Arx das Jahr Revue passieren. Höhepunkt war der unter OK-Präsident Heini Roth durchgeführte Thurgauer Spieltag, an welchem rund 500 Personen in den Sparten Faust- und Volleyball teilnahmen. Dank idealem Wetter und guter Stimmung war die Veranstaltung ein Erfolg und der Kassier konnte einen schönen Gewinn anstelle des budgetierten Defizits verbuchen. (red)