Sieben neue Mitglieder

Die Präsidentin der Turnerinnenriege Märwil, Brigitte Lang, konnte 47 Stimmberechtigte zur 49. Jahresversammlung begrüssen. Sieben davon wurden an diesem Abend mit herzlichem Applaus in die Turnerinnenriege Märwil aufgenommen.

Merken
Drucken
Teilen

Die Präsidentin der Turnerinnenriege Märwil, Brigitte Lang, konnte 47 Stimmberechtigte zur 49. Jahresversammlung begrüssen. Sieben davon wurden an diesem Abend mit herzlichem Applaus in die Turnerinnenriege Märwil aufgenommen.

Eines der Hauptthemen an der Versammlung war der Kredit für eine neue Barhütte, die zusammen mit dem Turnverein gebaut werden soll. Nach einer ausführlichen Präsentation über den Bau und die Finanzierung stimmte die Versammlung dem Kredit zu.

Bei den Wahlen zeigte sich, dass es vor allem bei der Leitung in der Mädchenriege, im Muki und im KiTu Wechsel gab. Rahel Trachsler legte ihr Amt als Mädchenriegehauptleiterin und die damit verbundene Arbeit im Vorstand nach fünf Jahren nieder. Als neue Verantwortliche wählte die Versammlung Michèle Aeschbacher. Trotz der vielen Rücktritte konnten alle Leiterpositionen durch junge Turnerinnen neu besetzt werden. Präsidentin Brigitte Lang war ob dieser Tatsache sehr erfreut.

Auch die Oberturnerin Fabienne Hofer lobte die Mitglieder, weil sie auch im vergangenen Vereinsjahr viel Engagement gezeigt und die Turnstunden fleissig besucht hatten. (pd)