Sie zeigen Singfreude

AMRISWIL. Der Adonia-Chor führte in Amriswil das Musical «Josef der Träumer» auf. Die Gäste waren begeistert.

Hugo Berger
Drucken
Mit Begeisterung waren die Jugendlichen bei der Sache. (Bild: Hugo Berger)

Mit Begeisterung waren die Jugendlichen bei der Sache. (Bild: Hugo Berger)

Erwartungsvoll sitzt das Publikum in der evangelischen Kirche. Kaum ein Platz ist noch frei. Mit Applaus werden der Chor und die Musical-Darsteller, etwa 70 Jugendliche im Alter zwischen 13 und 20 Jahre, begrüsst.

Zu Gast in Amriswil war einer der insgesamt 18 Adonia-Chöre, welche in der ganzen Schweiz auf Tournée sind und insgesamt 72 Auftritte bestreiten. Das Konzert in Amriswil wurde von der evangelischen Kirche organisiert.

Drei Tage Proben

In nur drei Tagen intensivem Proben haben die Jugendlichen das Musical «Josef der Träumer» einstudiert. Vorab haben die Chormitglieder die Songs anhand einer CD auswendig gelernt. Was den Chor für die Zuhörer zu einem besonderen Vergnügen machte, ist vor allem die schmissige Choreographie und die Freude, mit welcher die Sänger ihre Songs vortrugen.

Aus der Bibel entlehnt

Die Geschichte vom Josef, der von seinen Brüdern als Sklave verkauft wird, später aber durch seine Traumdeutung das Land von einer Hungersnot bewahrt und zum obersten Verwalter Ägyptens aufsteigt, ist aus der Bibel bekannt. Gespielt wird mit viel Empathie. «Wir lassen den Schauspielern viel Raum, die Emotionen darzustellen, die sich aus der Geschichte ergeben», erklärt Alexandra Landolt, die für die Regie verantwortlich ist.