Sie strecken den Kopf zur Sonne

Sonnenblumen (lat. Helianthus annuus) nehmen einander möglichst wenig Licht weg. Sie richten sich auf die beste Lichtausbeute ein, als Kompasspflanze wenden sie sich immer der Sonne zu. Die Wurzeln sind bis zwei Meter lang, und den Kopf strecken die Blumen oft höher als vier Meter. (hz)

Drucken
Teilen

Sonnenblumen (lat. Helianthus annuus) nehmen einander möglichst wenig Licht weg. Sie richten sich auf die beste Lichtausbeute ein, als Kompasspflanze wenden sie sich immer der Sonne zu. Die Wurzeln sind bis zwei Meter lang, und den Kopf strecken die Blumen oft höher als vier Meter. (hz)