Sie möchten anderen helfen

Seit sie im Militär waren, spenden Wolfgang Kohler aus Kreuzlingen und Kurt Alder aus Weinfelden Blut. Am Donnerstag war es das hundertste Mal.

Drucken
Teilen
Wolfgang Kohler und Kurt Alder erhalten ein Geschenk. (Bild: pd)

Wolfgang Kohler und Kurt Alder erhalten ein Geschenk. (Bild: pd)

MÜNSTERLINGEN. Wolfgang Kohler und Kurt Alder haben 100mal Blut gespendet. Beide haben im Militär damit begonnen. Im Blutspendezentrum SRK im Kantonsspital Münsterlingen wurde ihnen zum Dank für die 100. Blutspende ein Harass mit Spezialitäten aus dem Thurgau überreicht. «Ich möchte etwas tun, was anderen hilft», erklärt Alder seine Motivation. Der Blutspendedienst schätzt die treuen Spender, welche auch bei Engpässen kommen. Damit war in den letzten Jahren die Eigenversorgung der Thurgauer Spitäler mit Blut möglich. (red.)