Shenzhen, China

Bis 1979 war Shenzhen ein kleines Fischerdorf mit knapp 30 000 Einwohnern an der Grenze zu Hongkong. Shenzhen liegt unmittelbar nördlich von Hongkong und wird lediglich durch einen Fluss von der Stadt getrennt.

Drucken
Teilen

Bis 1979 war Shenzhen ein kleines Fischerdorf mit knapp 30 000 Einwohnern an der Grenze zu Hongkong. Shenzhen liegt unmittelbar nördlich von Hongkong und wird lediglich durch einen Fluss von der Stadt getrennt. Infolge des Wirtschaftsbooms in China entwickelte sich aus dem Dorf innerhalb von kürzester Zeit eine Millionenmetropole, welche mittlerweile über 12 Millionen Einwohner zählt. (vsc)

Aktuelle Nachrichten