Seltenes Jubiläum

An der 103. Hauptversammlung der SG Hemmerswil im März konnte Präsident Walter Rüegge in der Schützenstube der RSA Hans Rutishauser zu seinem 60-Jahr-Vereinsjubiläum mit einem Präsentkorb gratulieren.

Drucken
Teilen

An der 103. Hauptversammlung der SG Hemmerswil im März konnte Präsident Walter Rüegge in der Schützenstube der RSA Hans Rutishauser zu seinem 60-Jahr-Vereinsjubiläum mit einem Präsentkorb gratulieren. Der Ehrenpräsident der Schützengesellschaft, der auch im hohen Alter immer noch Aktivmitglied ist, trat 1956 dem Verein bei und ist somit zwei Drittel seines Lebens Vereinsmitglied.

Für den zurücktretenden Franco Schweizer wurde Marco Zuberbühler in den Vorstand gewählt. Das Amt des Fähnrichs übernimmt Ernst Rüegsegger. Als Neumitglied konnte Rolf Schneider begrüsst werden. Protokoll, Kassen- und Jahresbericht wurden diskussionslos von der Versammlung genehmigt. Mit Spannung wurde von den Vereinsmitgliedern das letzte Traktandum erwartet. Zu später Stunde wurden die neuen Vereinsjacken vorgestellt und konnten von den anwesenden Schützen anprobiert werden. (red.)

Aktuelle Nachrichten