Selbstbestimmt vorsorgen

Merken
Drucken
Teilen

Arbon Die evangelische Kirchgemeinde lädt Interessierte am Montag, 5. März, 17 Uhr, in den Saal des Kirchgemeindehauses an der Römerstrasse ein. Christian Griess, Sozialarbeiter Pro Senectute Thurgau, wird die Möglichkeiten der Vorsorge mit einem Vorsorgeauftrag vorstellen. Er informiert, welche Rolle der KESB zukommt. Der Referent zeigt auf, wie ein Vorsorgeauftrag erstellt werden kann und welche Möglichkeiten gegeben sind, die Umsetzung eigener Wünsche zu definieren. Er greift die in der Öffentlichkeit bestehenden Vorurteile und Ängste gegenüber der KESB auf und erklärt deren Rolle bei Urteilsunfähigkeit. (red)