Seit 1985 Einsatz im ganzen Thurgau

Drucken
Teilen

Die Peregrina-Stiftung ist im Kanton Thurgau verantwortlich, Asylsuchende unterzubringen. Seit 2010 hilft die Flüchtlingsbegleitung der Peregrina, anerkannte Flüchtlinge beruflich und sozial zu integrieren. Ihre Aufgabe ist, deren wirtschaft- liche Unabhängigkeit zu ver- bessern sowie die soziale und kulturelle Einbettung zu optimieren. (red)