Seine Leidenschaft ist der Dampf

Drucken
Teilen

Kreuzlingen Am Mittwochabend, 7. März, 19 Uhr, bietet sich im Seemuseum wieder die Gelegenheit einen besonderen Aspekt des Bodensees kennen zu lernen.Dampfböötler Peter Badertscher aus Altnau ist zu Gast. Dampfschiffe werden am häufigsten mit Raddampfern assoziiert. Weniger bekannt ist, dass es auch kleinere Boote gibt, die mit der Dampftechnik angetrieben werden. Dieser Umstand hat einige Enthusiasten in den 1980er ­Jahren dazu bewegt, eine Vereinigung mit dem Ziel zu gründen, diese Art Antrieb zu fördern und zu erhalten. So entstand 1983 die Vereinigung der Schweizer Dampfbootfreunde, der auch Peter Badertscher angeschlossen ist. Für den Seeblick bringt er das Dampfboot «Copine» des Eigners Hanspeter Kellenberger, ebenfalls aus Altnau, direkt ins Foyer des Seemuseums. So können Interessierte im Warmen alles zur Faszination Dampfboot erfahren und das wunderschöne Boot hautnah erleben. Im Anschluss sind die Gäste zu einem Apéro eingeladen. (red)