«Schwiler» Bänkli für Hans Möckli

Über dreissig Jahre lang stellte sich Hans Möckli in den Dienst der Gemeinde Schönholzerswilen, in der Bevölkerung oft «Schwilen» genannt. 1983 wurde er in den Gemeinderat und 24 Jahre später mit Glanzresultat zum Gemeindeammann gewählt.

Merken
Drucken
Teilen

Über dreissig Jahre lang stellte sich Hans Möckli in den Dienst der Gemeinde Schönholzerswilen, in der Bevölkerung oft «Schwilen» genannt. 1983 wurde er in den Gemeinderat und 24 Jahre später mit Glanzresultat zum Gemeindeammann gewählt. An der Gemeindeversammlung wurde Möckli offiziell aus seinem Amt verabschiedet. Sein Abschiedsgeschenk – «Schwiler» Bänkli – wird künftig unterhalb seines ehemaligen Wohnorts Weiblingen Passanten einen geruhsamen Blick über das Thurtal ermöglichen. (mwi)