«Schwerpunkt mit besonderer Qualität»

Drucken
Teilen

Für die Stadt Arbon sei wichtig, dass an dieser Zentrumslage ein «Schwerpunkt mit besonderer Qualität» gesetzt wird, sieht Stadtpräsident Andreas Balg die Anforderungen als erfüllt. Die selbstbewusste Architektur werde zum Blickfang. «Wir können so die wichtigste Lücke in der Stadt besetzen.» Die Bebauung nehme auch auf die Bedürfnisse der Fussgänger Rücksicht; sie ermögliche direkte Verbindungen und kurze Wege. Den Studienauftrag organisiert und begleitet hat Ortsplaner Hanspeter Woodtli. Ein Trumpf des Siegerprojektes sei, dass die Innenraumgestaltung flexibel möglich ist. (me)