Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Schweizer Meisterschaften im Tellenfeld

Amriswil Sport-amriswil.ch ist es gelungen, mit den B-Schweizer-Meisterschaften im Beachvolleyball einen Event mit nationaler Ausstrahlung nach Amriswil zu holen. Am letzten Wochenende im August kämpfen die besten Breitensportler der Schweiz um die nationale Krone im Sand.

Dass Amriswil eine Volleyball-Hochburg ist, sollte spätestens seit dem vierten Meistertitel von Volley Amriswil weit herum bekannt sein. Doch auch im Beachvolleyball hat die Stadt einiges zu bieten. Der Verein Sport-amriswil.ch bemüht sich seit vielen Jahren, das Tellenfeld auch im Umfeld der Sand-Volleyballer als Standort mit bester Qualität zu etablieren. Vor elf Jahren veranstaltete der Verein die ersten offiziellen Turniere in Amriswil.

Sport-amriswil.ch überzeugt Swiss Volley

In diesem Jahr kommt am 26. und 27. August ein wichtiges Wochenende dazu – und zwar ein prestigeträchtiges: Die B-Schweizer-Meisterschaften im Beachvolleyball werden erstmals in Amriswil ausgetragen. «Sport-amriswil.ch konnte mit seinem Konzept die Verantwortlichen des Schweizer Volleyballverbands Swiss Volley überzeugen und diesen Event mit nationaler Ausstrahlung ins Tellenfeld holen», erklärt Co-Präsident Milo Ullmann. Vor allem ­ der reiche Erfahrungsschatz aus 16 Jahren Organisation von Sportanlässen sei ausschlaggebend gewesen, ergänzt Partner Thomas Ammann.

48 Teams an der Endrunde dabei

Während die besten zehn Schweizer Beachvolleyballteams, welche vor allem international auftreten, Ende August in Bern um den Schweizer Meistertitel an der A-Endrunde spielen, gibt es für alle anderen Teams die B-Endrunde in Amriswil. Jeweils 24 Mannschaften pro Geschlecht können daran teilnehmen. Um sich zu qualifizieren, müssen während der Saison an den verschiedenen regionalen und nationalen Turnieren möglichst viele Punkte erspielt werden. Die besten Teams werden am Sonntag um den Titel spielen.

Da für Turniere dieser Grössenordnung sechs Felder benötigt werden, werden aus Platzmangel in Amriswil am Samstag vereinzelte Partien in Erlen ausgetragen. So kann der Organisator Sport-amriswil.ch allen Teilnehmern einen optimalen Spielplan bieten. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.