Schweizer Meister

MÄRSTETTEN. Die acht Mädchen der ersten Sekundarklasse von Märstetten gewinnen den Titel an der Schulhandball-Schweizer-Meisterschaft in Thun.

Drucken
Teilen
Bild: Werner Lenzin

Bild: Werner Lenzin

MÄRSTETTEN. Die acht Mädchen der ersten Sekundarklasse von Märstetten gewinnen den Titel an der Schulhandball-Schweizer-Meisterschaft in Thun. «Aufgrund der Vorrundenspiele und der Tatsache, dass Andrea Giger dem Schweizer Kader angehört, habe ich heimlich eine Medaille erwartet», sagt Sportlehrer Beat Holzinger. Im Final besiegten die Märstetterinnen die Konkurrentinnen aus Amriswil mit 8:7. (le.)