Schulkinder bereiten Ostermarkt vor

Drucken
Teilen

Bischofszell Kommende Woche bereiten sich die Lehrpersonen und Schüler des Schulhauses Obertor im Rahmen ihrer diesjährigen Projektwoche auf den Ostermarkt vor. Dieser findet heute in einer Woche, am Samstag, 25. März, statt. «Wir haben diese spezielle Woche Eltern und Schülern bereits im Quartalsbrief angekündigt und freuen uns nun, in klassen- und altersdurchmischten Gruppen das Erwachen der Natur und das Wachstum von Tieren und Pflanzen zu beobachten», teilt Schulleiter Ueli Näf mit. Während dieser vier Tage wird eine Vielfalt von Dingen für den Markt im Rahmen des Werkens und Bastelns hergestellt. «Wir wollen viele frühlingshafte und österliche Gegenstände zum Verkauf anbieten können, und der Erlös ist für einen guten Zweck bestimmt», sagt Näf.

Im Verlaufe der Projektwoche sollen Anschauungsunterricht in der Natur und Bewegung ihren Platz haben. Deshalb besuchen die Schüler den Unterricht gemäss einem speziellen Stundenplan. Ausnahmsweise ist der Schulbesuch am Samstagvormittag obligatorisch, und zwar von 9 bis 11.30 Uhr. Die Kinder werden nach einem speziellen Einsatzplan beschäftigt und helfen an einem Stand oder im Café mit. Auf dem Programm stehen auch Aufführungen, an denen sich alle Kinder beteiligen. (wle)

Ostermarkt im Obertor

9 Uhr: Eröffnung mit Ansprache von Schulleiter Ueli Näf und Liedervorträgen aller Klassen; 10 bis 10.20 Uhr: Aufführungen der Kindergartenklassen Nord und Bitzi; 10.45 bis 11.15 Uhr: Aufführungen der Unterstufenklassen.