Schule senkt den Steuerfuss

Die Volksschulgemeinde Tägerwilen schlägt den Stimmbürgern eine Steuerfusssenkung um zwei Prozent auf 100 Prozentpunkte vor. Im Budget 2013 wird mit einem Gewinn von rund 277 000 Franken gerechnet. Für das Primarschulhaus ist eine Machbarkeitsstudie für 60 000 Franken vorgesehen.

Drucken

Die Volksschulgemeinde Tägerwilen schlägt den Stimmbürgern eine Steuerfusssenkung um zwei Prozent auf 100 Prozentpunkte vor. Im Budget 2013 wird mit einem Gewinn von rund 277 000 Franken gerechnet. Für das Primarschulhaus ist eine Machbarkeitsstudie für 60 000 Franken vorgesehen. Es muss saniert werden. Die Versammlung findet am 26. November statt. (ndo)