Schützen wollen Vereinsfahne

BUHWIL. Die seit fünf Jahren bestehenden Erlenackerschützen Kradolf-Schönenberg möchten eine Fahne anschaffen, damit sie den Schützenverein nach aussen präsentieren können.

Merken
Drucken
Teilen

BUHWIL. Die seit fünf Jahren bestehenden Erlenackerschützen Kradolf-Schönenberg möchten eine Fahne anschaffen, damit sie den Schützenverein nach aussen präsentieren können. Um die Vereinsfahne zu finanzieren, werden im Schützenhaus Erlenacker bei Buhwil diverse Anlässe veranstaltet, zu denen die Bevölkerung herzlich eingeladen ist.

Am Samstag, 3. Oktober, ab 11 Uhr, und am Sonntag, 4. Oktober, 11 bis 20 Uhr, werden in der Schützenstube Fisch- und Poulet-Chnusperli serviert. Zudem können ab sofort Mosaikteilchen einer symbolischen Fahne, die im Erlenacker aufgestellt ist, erworben werden. Die Schützen hoffen, ihre erste Fahne 2016 einweihen zu können. (red.)