Schützen im Wetterglück

Kradolf-schönenberg. Sehr schönes Wetter war dem zweiten Frühlingsschiessen im Erlenacker in Kradolf-Schönenberg beschieden. Die Erlenackerschützen hatten den Anlass organisiert.

Drucken
Teilen

Kradolf-schönenberg. Sehr schönes Wetter war dem zweiten Frühlingsschiessen im Erlenacker in Kradolf-Schönenberg beschieden. Die Erlenackerschützen hatten den Anlass organisiert.

In der von Willi Brenner mit seinen Helferinnen und Helfern einladend und gut geführten Festwirtschaft konnten sich die Schützen und Schützinnen vor dem Schiessen stärken oder nach dem Schiessen die guten Resultate feiern. Der Schiessbetrieb konnte reibungslos abgewickelt werden, und niemand musste lange Wartezeiten erdulden. Wie gewohnt wurden auf der modernen Anlage sehr gute Resultate erzielt. Bei den Sportgewehren gewann Erlenholz Wittenbach mit 474 Punkten, bei den Ordonnanzgewehren Weinmoos, Sulgen, mit 458 Punkten vor Lanterswil 1, Lanterswil- Friltschen, mit 451 Punkten und den Bürglerleuten ebenfalls mit 451 Punkten. Sieger in der Einzelwertung wurde Rolf Knupp aus Waldkirch. Weitere Resultate sind zu finden unter www.erlen acker.ch/.

Die Erlenackerschützen hoffen, die Teilnehmer auch am Fusionsschiessen im August wieder begrüssen zu können. (wg)