Schützen gewinnen Silber

Am Final der Schweizerischen Pistolen-Gruppen-Meisterschaft in Wil erreichte die Pistolensektion (PS) der Weinfelder Schützen den zweiten Rang. Sie ist Vize-Schweizer-Meister mit der Luftpistole.

Drucken
Teilen
Vize-Schweizer-Meister im Teamwettkampf: Dylan Diethelm, Heidi Diethelm Gerber, Hansjörg Hüppi und Sandra Stankiewicz. (Bild: pd)

Vize-Schweizer-Meister im Teamwettkampf: Dylan Diethelm, Heidi Diethelm Gerber, Hansjörg Hüppi und Sandra Stankiewicz. (Bild: pd)

Am Final der Schweizerischen Pistolen-Gruppen-Meisterschaft in Wil erreichte die Pistolensektion (PS) der Weinfelder Schützen den zweiten Rang. Sie ist Vize-Schweizer-Meister mit der Luftpistole. Ein Team besteht aus vier Athletinnen und Athleten und jeder absolviert 40 Wettkampfschüsse auf eine Scheibe mit der Wertung bis zehn. Die vier Einzelresultate ergeben das Team total. Dylan Diethelm, Heidi Diethelm Gerber, Hansjörg Hüppi und Sandra Stankiewicz schossen bereits im Halbfinal stark und belegten im mit 20 Gruppen gestarteten Feld hinter den Favoriten der Arquebuse Genève, den zweiten Rang.

Im Final schossen die acht besten Teams aus dem Halbfinal um den Schweizer-Meister-Titel. Das Team der PS Weinfelden schoss erneut stark und konnte den Silbermedaillen-Rang verteidigen und wurde Vize-Schweizer-Meister. Die Weinfelder konnten Arquebuse Genève zwar überholen, mussten sich jedoch von Schmitten-Flamatt geschlagen geben. (red.)

Aktuelle Nachrichten