Schüler spenden über 2000 Franken

SCHÖNENBERG-KRADOLF. Die Kinder der Primarschule Schönenberg-Kradolf haben Dezember stundenlang gebastelt. Während der Projektwoche, die unter dem Motto «Sternstunden» stand, erarbeiteten sie schöne und ausgefallene Sachen, die sie an einem Basar verkauften.

Drucken
Teilen

SCHÖNENBERG-KRADOLF. Die Kinder der Primarschule Schönenberg-Kradolf haben Dezember stundenlang gebastelt. Während der Projektwoche, die unter dem Motto «Sternstunden» stand, erarbeiteten sie schöne und ausgefallene Sachen, die sie an einem Basar verkauften. Die Schülerinnen und Schüler sammelten das Geld nicht für die Klassenkasse, sondern sie spenden den Erlös von 2073 Franken der Aktion «Sternenwoche» von Unicef. Davon profitieren werden Kinder in Indien, die zum Volk der Gadia Lohars gehören. Für die Mädchen und Buben der Fahrenden organisiert Unicef mobile Lehrer, die mit ihnen unterwegs sind. (gh.)

Aktuelle Nachrichten