Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Schönheiten für die Zucht

Dieses Wochenende stellen Züchter ihre Kleintiere im Rosenhof aus. Die Besucher können 380 Tiere bestaunen.
Ein neugieriger Rammler im Rosenhof. (Bild: Reto Martin (Februar 2016))

Ein neugieriger Rammler im Rosenhof. (Bild: Reto Martin (Februar 2016))

Kurz vor dem Valentinstag dreht sich auf dem Rosenhof nicht alles nur um das Symbolgewächs der Liebe. Was dieses Wochenende in den Treibhäusern auch noch zählt, ist das Gurren und Krähen prachtvoller Tiere. Der Kleintierzuchtverein Müllheim (KTZV) führt auf der Anlage dieses Wochenende seine Tierschau durch. Etwa 380 Tiere sind zu sehen. 300 Rammler, 50 Täuber und 30 Hähne zeigen sich in ihrer ganzen Schönheit an der Ausstellung. «Die Atmosphäre ist für die Tiere sehr angenehm, da sie Tageslicht haben», sagt Vereinspräsident Beat Schweizer.

Gestern brachten Züchter aus der ganzen Ostschweiz ihre Tiere, heute werden sie von fünf Juroren bewertet. Für die Züchter sind diese Bewertungen der wichtigste Grund zur Teilnahme an der Ausstellung. «Es gibt den Züchtern Aufschluss darüber, welches ihrer Tiere sich besonders für die Zucht eignet», erklärt Schweizer. Ums Gewinnen gehe es dabei weniger, «die Kameradschaft ist auch wichtig». Nichtsdestotrotz winkt den Kategoriensiegern eine Orchidee und den Rassensiegern eine Stallplakette.

Am Samstagabend stellt ein Experte die Siegertiere vor und erklärt, wie die Jury die Tiere bewertet. «Für die Züchter ist das sehr interessant, wie eine Weiterbildung.» Nebst 200 Ausstellern hoffen die Veranstalter am Samstag und Sonntag auf viele Besucher. «Es gibt eine Festwirtschaft und Tombola», sagt Schweizer. Dazu liegen Informationsbroschüren aus. «Zucht als Hobby braucht viel Zeit, aber es gibt einem auch sehr viel.»

Sabrina Bächi

sabrina.baechi

@thurgauerzeitung.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.