Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

SCHOCHERSWIL: Ein Hauch von Südamerika

Die Swiss Paso Fino Farm lädt zum grössten Paso-Fino-Turnier Europas ein. Bestaunt werden können edle Pferde mit spezieller Gangart.
Die Reiterinnen und Reiter von Paso Fino pflegen eine spezielle Kultur. (Bild: PD)

Die Reiterinnen und Reiter von Paso Fino pflegen eine spezielle Kultur. (Bild: PD)

Sie sind ausdrucksstark, elegant, spektakulär im Gang, unglaublich flink mit ihren Beinen, trotzdem feinrittig und sehr bequem zu sitzen: die Paso-Fino-Pferde, eine Gangpferderasse mit Ursprung in Kolumbien. Diese spezielle Pferderasse erfreut sich auch in Europa wachsender Beliebtheit.

Die Swiss Paso Fino Classic ist das Highlight der europäischen Paso-Fino-Szene. Rund 50 Paso-Finos aus dem In- und Ausland messen sich in 20 verschiedenen Prüfungsklassen, insgesamt sind an den beiden Tagen etwa 130 Starts zu sehen.

Den Besucher erwartet ein stimmungsvolles, südamerikanisch geprägtes Fiesta-Ambiente mit gemütlicher Festwirtschaft und Paso-Fino-Bar. Die schöne Anlage im Freien lädt zum Verweilen und Geniessen ein. Das Fest ist ein Treffpunkt für alle Fans dieser anmutigen und edlen Pferderasse und ist ebenso für Paso-Fino-Neulinge ein tolles Erlebnis.

Die Swiss Paso Fino Farm feiert an diesem Anlass gleichzeitig ihr 15jähriges Bestehen. Heute Abend wird dies mit einer Pferdeshow gefeiert. Details zu diesem Anlass, der heute und morgen stattfindet, sind zu finden unter www.pasofino.ch .

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.