Schnuppertag in der Musikschule

ARBON. Die Musikschule Arbon bietet am Samstag, 28. Mai, einen Schnuppertag an, wo in die Bereiche Frühe Förderung, Tanzen, Instrumentalunterricht und Sologesang vertieft Einblick genommen werden kann. Am Vormittag finden die Schnupperlektionen für Instrumente und Sologesang statt.

Merken
Drucken
Teilen

ARBON. Die Musikschule Arbon bietet am Samstag, 28. Mai, einen Schnuppertag an, wo in die Bereiche Frühe Förderung, Tanzen, Instrumentalunterricht und Sologesang vertieft Einblick genommen werden kann. Am Vormittag finden die Schnupperlektionen für Instrumente und Sologesang statt. Kinder, Jugendliche und Erwachsene erhalten eine Einzellektion zu 30 Minuten, in denen die Musiklehrpersonen die Charakteristiken des Instruments und den Aufbau des Unterrichts genau erklären.

Für Kinder und Jugendliche (bis 20) ist die erste Schnupperlektion gratis. Anmeldungen werden bis Dienstag entgegengenommen (www.musikschule-arbon.ch). Im Bereich der Frühen Förderung bietet Leiterin Meret Steiner ab 8.30 Uhr verschiedene Schnupperlektionen an. Um 14.00 Uhr findet die Schnupperlektion für das «Eltern-Kind-Singen» statt. Der Nachmittag steht im Zeichen der Tanzkurse der Tanzwerkstatt der Musikschule Arbon. (red.)