Schnitzelbänkler feiern Jubiläum

Romanshorn Seit 25 Jahren sind die Schnitzelbanksänger des Fussballclubs Romanshorn während der Fasnachtszeit in Romanshorn und Umgebung unterwegs.

Drucken
Teilen

Romanshorn Seit 25 Jahren sind die Schnitzelbanksänger des Fussballclubs Romanshorn während der Fasnachtszeit in Romanshorn und Umgebung unterwegs. Mit witzigen, humorvollen Gesängen mit Gitarrenbegleitung treten sie in Restaurants, Alters- und Pflegeheimen, an Firmen- oder Vereinsanlässen sowie am Romanshorner Narrenabend und am Fasnachtsumzug auf. Von den Gründervätern sind noch vier Herren aktiv dabei, der Bestand beläuft sich im Jubiläumsjahr auf 11 Mitglieder. Als Datum zum Feiern drängte sich der 11.11, der offizielle Fasnachtsanfang, förmlich auf. Das Jubiläum läuft in drei Phasen im Museum am Hafen ab. Die Öffentlichkeit ist am Samstag, 12. November, um 16 Uhr, herzlich eingeladen, mit den «Silberfüchsen» anzustossen und vielleicht alte Fasnachtserinnerungen aufzufrischen. Der Freitag- und der Samstagabend gehören dann den geladenen Gästen und den Frauen der Sänger. Die Sängergruppe wird an allen drei Anlässen einen Zusammenzug mit Liedausschnitten der letzten 25 Jahre vortragen, die aufzeigen, dass viel Geschichte in dieser Zeit miterlebt worden ist, und vieles davon heute noch aktuell ist. (red.)