Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Schnellster Thurgauer gesucht

Kreuzlingen Die Leichtathletikriege LAR Tägerwilen-Kreuzlingen organisiert heute Samstag auf dem Burgerfeld die Finalläufe des Swiss Athletics Sprint und der Mille-Gruyère-1000-Meter- Läufe. Im Sprint messen sich Thurgauer und Schaffhauser Kinder der Jahrgänge 2002 bis 2009. Die Sieger werden zu den Schweizer Finalläufen am 17. September in Chiasso eingeladen. Start ist ab 9.50 Uhr durchgehend bis 15 Uhr. Eine besondere Überraschung wird gemäss Veranstalter der neu verlegte Stadionbelag sein. Die Finalläufe sind der erste Anlass auf den neuen schnellen Rundbahnen. Eine Einweihungsfeier wird von der Stadt Kreuzlingen organisiert und von 11.30 Uhr bis 12.30 Uhr stattfinden. Ab 16 Uhr sind die schnellsten 1000-Meter-Läufer am Start. Mit dem Regionalfinal Mille Gruyère sind nochmals viele Kinder mit den Jahrgängen 2002 bis 2010 an der Reihe. Der Schweizer Final der Mille Gruyère 2017 wird am 23. September ebenfalls durch die LAR Tägerwilen-Kreuzlingen durchgeführt. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.