«Schlarpen-Hans» tritt kürzer

LANTERSWIL. Mehr als 30 Jahre lang hat Hans Zingg in Lanterswil sein Sanitär- und Heizungsgeschäft geführt. Am 1. Mai hat er sein Geschäft in jüngere Hände übergeben und seinen Ruhestand angetreten. Hans Zingg übergibt das Geschäft an Reto Bründler aus Märwil.

Drucken
Teilen

LANTERSWIL. Mehr als 30 Jahre lang hat Hans Zingg in Lanterswil sein Sanitär- und Heizungsgeschäft geführt. Am 1. Mai hat er sein Geschäft in jüngere Hände übergeben und seinen Ruhestand angetreten. Hans Zingg übergibt das Geschäft an Reto Bründler aus Märwil.

Langweilig wird es Zingg auch ohne seinen Beruf nicht. Er ist im Schützenverein, im Einachser-Club, geht Fischen und macht dann und wann eine kleine Reise. «Den Kontakt mit unseren treuen Kunden werden meine Frau Hanni und ich vermissen», sagt Zingg. Und Reto Bründler sagt: «Ich freue mich auf die Zukunft, und bei Fragen stehen mir Hans und Hanni beratend zur Seite.» Hans Zingg wird noch alle angefangenen Arbeiten mit Reto Bründler abschliessen. Bründler stellt jedoch lachend eines klar: «Auf meinen Baustellen trägt auch der <Schlarpen-Hans> geschlossene Schuhe.» (red.)

Aktuelle Nachrichten