Schelte für Pro Velo

Vera Zahner, Präsidentin des Verbands Pro Velo Thurgau, hatte vor zehn Tagen im Offenen Brief «Weinfelder Exekutive verschlampt wichtige Veloverbindung» den Gemeinderat kritisiert.

Drucken
Teilen

Vera Zahner, Präsidentin des Verbands Pro Velo Thurgau, hatte vor zehn Tagen im Offenen Brief «Weinfelder Exekutive verschlampt wichtige Veloverbindung» den Gemeinderat kritisiert. Der Gemeinderat kontert, dass Pro Velo im Brief einen Auszug aus einer frühen Schwachstellenanalyse als genehmigtes Konzept deklariert habe, und «das ist entweder eine peinliche Nachlässigkeit – oder eine gezielte Lüge.» Vera Zahner will sich zu diesem Vorwurf nicht äussern. (mte)