Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

SBW-Lehrlinge räumen ab

Romanshorn Gleich drei Mediamatikerlehrlinge der SBW in Romanshorn haben an der ICT Award Night des Berufsverbandes der Informations- und Kommunikationstechnologien am Donnerstag in Olten geglänzt.

Romanshorn Gleich drei Mediamatikerlehrlinge der SBW in Romanshorn haben an der ICT Award Night des Berufsverbandes der Informations- und Kommunikationstechnologien am Donnerstag in Olten geglänzt. Auf Platz 1 landete Monika Pfister aus Müllheim, auf Platz 2 Rea Tschappu aus Jenins und auf Platz 6 Gianluca Flütsch aus Serneus. Ausgezeichnet wurden an der Gala insgesamt zehn Abschlussarbeiten aus der Branche. «Wir freuen uns und sind mehr als stolz. Das ist ein super Resultat», sagt Harry Lüthi-Gantenbein, der Geschäftsleiter der SBW Neue Medien AG. Die SBW bildet im Auftrag des Kantons Thurgau Mediamatikerlehrlinge aus, pro Jahrgang etwa 25. Sie gehen zwei Jahre in Romanshorn zur Schule und arbeiten dann zwei Jahre in einem Betrieb. Alle machen parallel die Berufsmatura. (mso)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.