Sarah Bowman singt in Altnau

ALTNAU. Am Freitag, 20.30 Uhr, tritt Sarah Bowman im «s-ka» in Altnau auf. Im Sommer 2010 hat sie im Konzertlokal La Cappella in Bern die meisten Lieder zu ihrer ersten Solo-CD geschrieben. Bowman ist bekannt für Songwriting mit scharfer Feder und überwältigendem Gesang.

Drucken

ALTNAU. Am Freitag, 20.30 Uhr, tritt Sarah Bowman im «s-ka» in Altnau auf. Im Sommer 2010 hat sie im Konzertlokal La Cappella in Bern die meisten Lieder zu ihrer ersten Solo-CD geschrieben. Bowman ist bekannt für Songwriting mit scharfer Feder und überwältigendem Gesang. Ihre Melodien sind stark, ihre Geschichten intensiv und der Ursprung birgt stets in der Tiefe. Mit ihrem Album «Empty Houses» macht die amerikanische Singer/Songwriterin nun einen Vorstoss in ihrer Solo-Karriere und setzt neue musikalische Massstäbe. An Konzerten zieht sie stets den Konzertsaal in ihren Bann, während es einem bei dieser wunderbaren Musik öfter kalt den Rücken herunterläuft. Begleitet wird sie von Oli Hartung an Elektrogitarren. Der Eintritt kostet 23 Franken. (red.)