Sanierung kostet mehr als geplant

Im Herbst 2014 waren das Foyer und die Toilettenanlagen im «Thurgauerhof» in Weinfelden saniert worden. Der Gemeinderat hat nun die Bauabrechnung genehmigt. Sie schliesst mit Baukosten von 1,43 Millionen Franken ab, was einer Kostenüberschreitung von 58 000 Franken entspricht.

Drucken
Teilen

Im Herbst 2014 waren das Foyer und die Toilettenanlagen im «Thurgauerhof» in Weinfelden saniert worden. Der Gemeinderat hat nun die Bauabrechnung genehmigt. Sie schliesst mit Baukosten von 1,43 Millionen Franken ab, was einer Kostenüberschreitung von 58 000 Franken entspricht. Das sind rund vier Prozent des Kostenvoranschlags. «Diese Überschreitung ist in Anbetracht der erbrachten Mehrleistungen relativ gering», sagt Gemeinderat Thomas Bornhauser. Die Überschreitung liegt in der Kompetenz des Gemeinderates. (es.)