Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

SALENSTEIN: Es geht um den Dialog

Gemeindeleiterin Anne Zorell Gross lädt zu einer Spurensuche zum Thema Wissenschaft und Glauben.

«Wir bauen eine neue Form von Gottesdiensten auf», sagt Anne Zorell Gross, Gemeindeleiterin von Katholisch Ermatingen, deren Pfarrei St. Albin die Orte Ermatingen, Triboltingen, Fruthwilen, Salenstein, Mannenbach, Wäldi und Gunterswilen umfasst. Gestartet wird mit dem ersten dieser besonderen Gottesdienste am Freitag, 19. Januar, im Seminarraum Triamant im Schloss Arenenberg. Und schon zu Beginn ist eine völlige Umkehr im Ablauf zu erleben. 19.30 Uhr sind alle zu einem Apéro geladen. «Wir hoffen, dass wir so auch Menschen einbeziehen können, die unter kirchlicher Schwellenangst leiden», erklärt Anne Zorell. «Es geht um den Dialog.» Mitgestalten wird diesen Gottesdienst Franziskanerschwester Maria Schneiderhan vom Kloster Siessen bei Saulgau (D), die neben dem Studium der Elektrotechnik auch noch Betriebswirtschaft studiert hat. Sie wird in einem Vortrag zu Wissenschaft und Glaube sprechen. Auch der mehrfach ausgezeichnete Restaurator Rolf Zurfluh, Raperswilen, spezialisiert auf die Restaurierung von Fassaden- und Wandmalereien, wird zum Dialog beitragen. Zurfluh, der unter anderem auch den Oberen Chor in der Klosterkirche Einsiedeln restauriert hat, sagt: «Viele Wissenschaftler werden gläubig, und das ist kein Zufall.» Viermal pro Jahr will Anne Zorell Gross mit einem solchen Spurensuch-Gottesdienst Menschen zusammenbringen. Anne Zorell hofft, dass wenn dem Gottesdienst das Gewand der modernen Bedürfnisse umgehängt wird, ohne das Wertbeständige zu stören, die Menschen gerne kommen. Musikerin Margareth Schicker aus Fruthwilen wird den Abend musikalisch am Klavier begleiten. (kü)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.