Sag wie – Arbon im Dialog

Arbon Die von engagierten Arbonern ins Leben gerufene Denkfabrik startet offiziell am Samstag, 24. September. An einer Mitarbeit Interessierte können sich im Kappeli an der Hauptstrasse von 9 bis 11 Uhr aus erster Hand informieren lassen.

Merken
Drucken
Teilen

Arbon Die von engagierten Arbonern ins Leben gerufene Denkfabrik startet offiziell am Samstag, 24. September. An einer Mitarbeit Interessierte können sich im Kappeli an der Hauptstrasse von 9 bis 11 Uhr aus erster Hand informieren lassen. Die Initianten möchten Arbon auf allen Ebenen voranbringen. Durch qualitatives Wachstum soll der finanzielle Spielraum geschaffen werden, um durch gezielte Massnahmen die Attraktivität der Stadt als Wohn- und Arbeitsort zu steigern. Gesucht sind nun Mitdenkerinnen und Mitdenker, dies in den Arbeitsgruppen Stadt, Arbeit, Gemeinschaft, Wohnen, Infrastruktur & Einwohner. Wem das Wohl Arbons am Herzen liegt und wer sich engagiert, konstruktiv und kompetent an der Suche nach neuen Ansätzen beteiligen möchte, ist eingeladen, sich an der Informationsveranstaltung unverbindlich informieren zu lassen oder sich gleich unter sagwie.arbon@gmail.com für eine der Arbeitsgruppen anzumelden. (red.)