Sängerin sammelt für ihr Album

Drucken
Teilen

Münsterlingen Nathalie Weider ist in der Region keine Unbekannte. Die Sängerin hat schon mehrere Anläufe für eine Musikkarriere unternommen. Nun stehen bald die Veröffentlichung und die Vermarktung der neusten CD an. Musikalisch ist das Album fast fertig. Die letzten Instrumente der zwölf Songs werden gerade in Berlin und Basel eingespielt. Für die Produktion hat sich Nathalie Zeit gelassen. Zum einen war es ihr wichtig, für ihre Geschichten das passende musikalische Kleid zu entwickeln. Zur Seite standen ihr dabei die Produzenten Sebastian Bürgin alias Baschi und Philippe Merk. Zum anderen hat sie die ganze Produktion unabhängig und ohne Plattenfirma im Rücken erarbeitet und auch selber finanziert. Da Nathalie weiterhin unabhängig bleiben will, hat sie eine Crowd­funding-Aktion gestartet. Je nach investiertem Betrag erhalten die Unterstützer unterschiedliche Gegenleistungen. Die Aktion läuft bis 28. April. (red)

Hinweis www.funders.ch/projekte/nathalieweider