Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Rundgang durch Gottlieben

Gottlieben Die Gemeinde Gottlieben hat einen engen Bezug zur Stadt Konstanz. Geht doch das Schloss Gottlieben auf ein altes Schloss der Bischöfe von Konstanz zurück. Barbara Kohler-Hippenmeyer zeigt in einem Dorfspaziergang am Mittwoch, 19.

Gottlieben Die Gemeinde Gottlieben hat einen engen Bezug zur Stadt Konstanz. Geht doch das Schloss Gottlieben auf ein altes Schloss der Bischöfe von Konstanz zurück. Barbara Kohler-Hippenmeyer zeigt in einem Dorfspaziergang am Mittwoch, 19. Oktober um 16 Uhr die Denkmäler des Ortes und berichtet auf unterhaltsame Weise aus der Geschichte von Gottlieben. Am Ende des Rundgangs erwartet die Teilnehmer eine kleine Erfrischung. Für stark Gehbehinderte ist der Rundgang nicht geeignet. Die Kosten betragen pro Person 10 Euro. (red.)

Anmeldung: ines.stadie@ konstanz.de oder unter 0049 07531 900 914. Treffpunkt: Parkplatz am Dorfeingang.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.