Rücktritt aus Gemeinderat, Umzug und Verkauf

Merken
Drucken
Teilen

Mit dem Ausdruck des Bedauerns gab Gemeindepräsidentin Heidi Grau an der Versammlung bekannt, dass Gemeinderat Thomas Friederich per Ende Juli 2018 zurücktreten werde. Grund für die Demission sei eine berufliche Mehrbelastung. Friederich gehört der Behörde von Zihlschlacht-­Sitterdorf seit 2007 an.

Die Umbau- und Sanierungsarbeiten am ehemaligen Bank­gebäude in Zihlschlacht sind nach den Worten Heidi Graus in vollem Gange. Der Zeitplan werde bis anhin exakt eingehalten. Es sei vorgesehen, dass die Gemeinde­verwaltung am 22. Februar 2018 ihre Sachen packt und am darauf- folgenden Tag ins neue Domizil an der Bernhauserstrasse 5 zügelt.

Die Liegenschaft Haupt­strasse 36, das heutige Gemeindehaus, wird laut Heidi Grau spätestens Ende März 2018 in den Besitz einer Amriswiler Immobilienfirma übergehen. Der Verkaufspreis beträgt 920 000 Franken. (st)