Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Rücktritt aus dem Gemeinderat

Kesswil Reto Eilinger tritt per 31. Mai dieses Jahres aus dem Gemeinderat zurück. Gesundheitliche und berufliche Gründe hätten ihn zu diesem Entschluss bewogen, schreibt die Gemeinde in einer Mitteilung. Er betreute seit seiner Wahl im Jahre 2011 das Ressort Bauverwaltung und Liegenschaften. Seit dem 1. August 2016 ist Eilinger in einem Teilpensum bei der Gemeindeverwaltung angestellt und betreut nebst der Bauverwaltung zusätzliche Aufgaben im Bereich Tiefbau und Liegenschaften. Er wird als Teilzeitangestellter der Verwaltung weiterhin die Aufgaben als Bau- und Liegenschaftenverwalter mit vollem Engagement erfüllen. Die interimistische Verantwortung des Ressorts übernimmt Gemeinderat Richard Heinzer, der wie schon bisher der Kommission Bauen vorsteht. Die Ersatzwahl für den freiwerdenden Sitz im Gemeinderat findet am 24. September statt.

Infolge Wegzugs tritt Daniel Vogel als Mitglied des Wahlbüros zurück. Eine Ersatzwahl ist gemäss geltendem Recht über eine stille Wahl möglich, heisst es in der Mitteilung weiter. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.