Rückblick, Lädeler und Coiffeusen

So, wie Ihr mich kennt, umfasst mein Jahresrückblick sieben Seiten. Nehmt also noch einmal einen Schluck, damit Ihr durchhaltet! Präsident Herbert Nafzger zu den Vereinsmitgliedern. Sein Jahresrückblick bestand in der Folge aus geschätzten vier Sätzen.

Drucken

So, wie Ihr mich kennt, umfasst mein Jahresrückblick sieben Seiten. Nehmt also noch einmal einen Schluck, damit Ihr durchhaltet!

Präsident Herbert Nafzger zu den Vereinsmitgliedern. Sein Jahresrückblick bestand in der Folge aus geschätzten vier Sätzen.

Unsere beiden Revisoren sind ja auf Lebzeiten gewählt. Aber wir bestätigen sie jetzt glaube ich doch noch einmal.

Herbert Nafzger legt Wert auf korrektes Vorgehen.

Wenn ein Lädeler nicht weiss, was er am Romanshorner Lenz verkaufen soll, dann frage ich mich, weshalb er überhaupt ein Geschäft hat.

Kassier Urs Kammerlander wälzt grundsätzliche Gedanken.

Eine Coiffeuse fragte mich einmal, was sie am Lenz denn machen solle. Da sagte ich ihr: «Stell doch einen Stuhl raus und schneid den Leuten die Haare!»

Herbert Nafzger hat für jeden Betrieb die passende Idee.

Also, überlegt es Euch gut, ob Ihr nicht doch noch im Vorstand mitmachen möchtet – es ist jetzt nur noch ein Posten zu vergeben!

Urs Kammerlander, nachdem sich Werner Zürcher spontan für die Nachfolge von Platzchef Lukas Gäumann zur Verfügung gestellt hatte. (dwa)